Das Amphitheater Arena in Pula

Das Amphitheater Arena in Pula

Das Amphitheater Arena ist das bekannteste Denkmal in Pula, mit dem jede Stadtbesichtigung beginnt und endet. Erbaut wurde das Amphitheater im 1. Jh. während der Herrschaft des Kaisers Vespasian, zur gleichen Zeit als das grösste und weltweit berühmteste Bauwerk dieser Art – nämlich das Kolosseum in Rom – entstand. Das Amphitheater ist ellipsenförmig, in der Mitte befindet sich der Kampfplatz und um ihn herum erheben sich Steinstufen. Die Zuschauer sassen auf diesen Stufen oder standen in der Galerie. Im Amphitheater gab es Platz für 2000 Zuschauer. Im Mittelalter wurde die Arena für Ritterturniere oder als Marktplatz benutzt. Die größte antike Gebäude in Istrien ist offen für Besichtigungen während des Tages und wird zu einem perfekten Ort für Pop-Rock-Konzerte, Opern und Ballette in der Nacht, sowie das Filmfestival mit einem 50-jährigen Tradition.

Quelle: Hrvatska turistička zajednica
Foto: Renco Kosinožić
Hotels in der Nähe