Novi Vinodolski

Novi Vinodolski

Den Geist der Stadt Novi Vinodolski stellen die Reste des kulturellen Erbes dar: das Kastell mit dem Turm der Familie Frankopan, die Domkirche, die kleine Kirche Sv. Trojstvo (der Hl. Dreifaltigkeit) und Sv. Marina auf der gleichnamigen Insel, das Haus der Gebrüder Mažuranić, der Kern des alten Stadtteils, wie auch die authentische Folklore dieser Stadt. Sollten Sie in der Nähe sein, dürfen Sie auf keinen Fall "Ružica Vinodola" verpassen, ein traditionelles Fest bei der Traubenlese, das aufgrund der Schriften und Legenden entstanden ist und bei dem das schönste und fleißigste Mädchen Ružica ausgewählt wird, das dann mit Weinreben geschmückt durch die Stadt an der Spitze eines Festzugs läuft, begleitet von Musik und Gesang. Wenn Sie den Panoramablick genießen wollen, brauchen Sie nur einen Spaziergang zu einem der Aussichtstürme zu machen, die sich im Hinterland von Novi Vinodolski befinden und von denen aus sich ein wunderschöner Blick auf das Meer und die Berge erstreckt. Die 2,5 km lange Riviera von Novi Vinodolski umfasst die wunderschönen Küstenorte Povile, Klenovica, Smokvica und Sibinj. Strände, Meer, die Strömung der frischen Bergluft aus den Wäldern des Hinterlandes, Fahrrad- und Spazierwege und das hervorragende gastronomische Angebot machen Novi Vinodolski zu einem Paradies für jeden Besucher.
Hotels in der Nähe