Kvarner

Kvarner

Die Region Primorje-Gorski kotar ist ein vielfältiger Raum des Natur- und Kulturerbes.

Sie umfasst den Küstenteil der Kvarner Bucht mit den wunderschönen Inseln Krk, Cres, Lošinj, Rab und den Inselchen, das Hinterland der Rivieras von Crikvenica und Novi Vinodolski wie auch Gorski kotar. Rijeka ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region. Auf die Riviera von Rijeka folgen weitere adriatische Perlen - Opatija, Lovran, Crikvenica, Novi Vinodolski...

Das saubere Meer, die heilende aromatische Luft, wunderschöne Strände und eine wilde Natur haben seit langer Zeit die Touristen hierher gezogen. Sollten Sie den Wunsch nach Bergluft, wilden Gebirgen und Flüssen verspüren, machen Sie einen Spaziergang im Naturpark Učka oder besuchen Sie Gorski kotar. Dazu brauchen Sie nur eine halbe Stunde Fahrt. Außer der schönen Schlösser und Kirchen können Sie den Nationalpark Risnjak besuchen, die Bergspitzen von Bijele stijene und Samarske stijene erobern und natürlich können Sie im Winter auf den schönsten Pisten in Kroatien - auf Bjelolasica - Ski fahren.
Cres ist neben der Insel Krk die größte Adriainsel und eine wahre Herausforderung für Naturliebhaber, da sie eine Schatzkammer der Pflanzen- und Tierwelt mit einer außerordentlich großen Anzahl an endemischen Arten ist.
Mehr
Crikvenica zählt zu den schönsten Orten für einen Urlaub in der Region Kvarner.
Mehr
Fužine ist ein wunderschönes Gebirgsstädtchen an der Grenze zwischen Meer und Gebirge.
Mehr
Seit eh und je wurde Krk wegen dem milden Klima, der Vegetation und der günstigen Lage in der Kvarner Bucht als Goldene Insel benannt.
Mehr
Im Mittelalter bekannt als die Stadt der Seefahrer, Fischer und Händler, verwandelte sich Lovran Ende des 19. Jahrhunderts in eine beliebte touristische Destination.
Mehr
Mali Lošinj ist der größte Ort der Insel und der adriatischen Inseln überhaupt und zählt 7.000 Einwohner.
Mehr
Den Geist der Stadt Novi Vinodolski stellen die Reste des kulturellen Erbes dar: das Kastell mit dem Turm der Familie Frankopan, die Domkirche, die kleine Kirche Sv. Trojstvo (der Hl. Dreifaltigkeit) und Sv. Marina auf der gleichnamigen Insel, das Haus der Gebrüder Mažuranić...
Mehr
Opatija ist eine mondäne touristische Destination an der Adria. In der Vergangenheit war Opatija wegen des milden Klimas ein Sommer- und Winterurlaubsort der österreichisch-ungarischen Adeligen.
Mehr
Rab ist eine malerische Insel in der Kvarner Bucht. Sie besteht aus dem Kontrast scharfer Felsen im Osten der Insel und milder Sandstrände, kahlem Gebirgsland und Eichenwald.
Mehr